Premiumanzeigen

Die Geilsten Parkplätze und Raststätten für Parkplatzsex

Kurz Anhalten und Vögeln

Parkplatzsex hatte lange Zeit mit dem Ruf zu kämpfen, vor allem ein Anlaufpunkt für die Gayszene zu sein. Dabei ist dieses Klischee längst vorbei.

Denn die Sexlocation Parkplatz oder Raststätte bietet für fast jeden etwas. Sei es der schnelle Quickie auf den Weg zu den verklemmten Schwiegereltern, der durch die Möglichkeit auf geile Zuschauer noch heißer wird oder ein Stop’n’Fuck mit der willigen Fremden.

Was ist so Geil an Parkplatzsex?

Der scharfe Abstecher auf einen der zahlreichen, deutschland weiten Parkplätze wartet mit einigen Gegebenheiten auf, die das Ganze richtig geil machen. Zuerst der Kick der sich einstellt wenn man vorab nicht weiß wer sich dort auf ein Schäferstündchen eingefunden hat. Sex mit einer oder einem Unbekannten gehört seit jeher zu einer der beliebtesten Sexfantasien.

Durch die Option es im Wagen, davor oder etwas abgeschieden im Gebüsch heftig krachen zu lassen, kommen auch Freunde von feucht geilem Outdoor - Vergnügen voll auf ihre Kosten. Und auch all jene, die nur allzu gerne ihrer

voyeuristischen Ader folgen wollen, kommen voll auf ihre Kosten – und das mit der Option beim geilen Treiben selbst mitzumischen, wenn alle beteiligten einverstanden sind.

Den größten Reiz aber dürfte der am Verbotenen sein. Sex in der Öffentlichkeit wird in Deutschland bekanntermaßen unter Strafe gestellt. Umso geiler ist es dann, sich für alle Wissenden sichtbar, hemmungslos zu vergnügen und das Ganz in der Nähe von Autobahnen, bestimmten Supermärkten oder Badeseen.

Stop'n'Fuck, aber wie genau funktioniert das dort?

Wer zum ersten Mal einen Parkplatz mit der Absicht auf schnellen, hemmungslosen Sex ansteuert, sollte vorab wissen wie Kontakt überhaupt zustande kommt. Steht der Wagen, kann man sich gleich aus dem Fahrzeug heraus erst einmal umsehen und die anderen Besucher abchecken. Ein eindeutiges und gern verwendetes Zeichen, dass Interesse besteht, ist das Geben der Lichthupe. Dann kann es quasi schon losgehen. Man beäugt sich kurz, Worte können, aber müssen nicht gewechselt werden, dafür wird das Fallen lassen der Klamotten nicht lange auf sich warten lassen. Erlaubt ist dann alles was gefällt und alle Agierenden zulassen.

Ein heißer Blowjob gleich neben dem Auto, Spaltencheck auf der Motorhaube oder ein geiler Ritt auf der Rückbank sind dabei wohl schon Standard. Wer andere Sexsuchende als störend empfindet kann sich natürlich auch etwas abgeschieden vergnügen, dabei immer mit dem Hintergrundwissen dass jederzeit Neugierige dabei zusehen könnten.

Und man muss nicht schwul sein um dort zum Stoß zu kommen?

Das Gerücht Parkplatzsex wäre ein hauptsächlicher Sammelpunkt Homosexueller hält sich noch immer hartnäckig. Dabei sind an den Treffpunkten sowohl einzelne Frauen oder Paare anzutreffen die den Spaß am Sex im Freien oder mit Fremden suchen. Somit hat sich das Klientel für Parkplatzsex deutlich gewandelt und man trifft Frauen und Männer zu gleichen Teilen.

In einem kann man sich jedoch sicher sein: auf dem Parkplatz wissen alle was sie wollen. Und das ist ein guter Fick ohne lange Vorrede. Besonders Frauen finden den öffentlichen

Rahmen und das Spiel mit dem Fremden oder Outdoor extrem erregend und legen gern gleich los. So ist es nicht selten dass Mann schneller eine Hand an oder auch in der Hose hat als er ein erstes Hallo sagen kann. Natürlich bietet sich der Parkplatz auch bestens dafür an einfach mal was zu testen. Die herrschende Anonymität und das Aus-den-Augen-aus-dem-Sinn-Prinzip gestatten auch homoerotische Ausflüge oder scharfe Spiele zu mehreren.

Darf man dann nur zusehen oder auch mitmischen?

Es geht beides. Voyeure die tatsächlich nur den Kick darin suchen anderen beim Vögeln zuzusehen kommen ebenso auf ihre Kosten wie jene die dem Treiben gern beiwohnen wollen.

Oftmals ergibt sich auch, dass aus dem Zuschauer spontan ein agierender Teil der Session wird und eine heiße Lady sich gleich von zwei Schwänzen nimmt was sie braucht. Wer sich lieber allein mit einem heißen Girl vergnügen will findet auch das. Single-Ladies oder einzelne Frauen die fern des eigenen Partners den geilen Spaß suchen sind ebenfalls auf den Parkplätzen vertreten.

Aber für die Parkplätze muss man bestimmt ewig weit fahren!

Nein, muss man ganz und gar nicht. Jede größere Stadt hat in ihrem Umkreis geeignete Locations für heiße Outdoor- oder Caraction zu bieten. Man muss nur vorab einen Blick ins Internet werfen um einen in seiner Nähe zu finden. Dabei gibt es für Pendler auch Treffpunkte die unweit der Autobahn liegen und so bequem auch auf Dienst- oder Geschäftsreise angefahren werden können um sich nach langer Fahrt den Kolben einmal kräftig richten zu lassen.

Wählt man die nächst größere Stadt in seiner Umgebung an ist es dann ein leichtes etwas Passendes zu finden.

Auf was muss man beim Parkplatzsex achten?

Bevor man einen Parkplatz auswählt sollte man sich klar sein was man sucht und will. Denn natürlich gibt es auch weiterhin Plätze für Gays die dementsprechend keine vögel freien Ladys aufweisen werden.

Hinzu kommt dass auf vielen Stop’n’Fuck Plätzen erst ab bestimmten Uhrzeiten die Action wirklich abgeht. Bei manchen ist das schon am späten Nachmittag, bei vielen dürfen aber eher die Abendstunden ab 22 Uhr die Hauptbesuchszeit sein.

Wie muss ich mir denn diese Parkplätze zum Vögeln vorstellen?

Hört man vom Wort Parkplatz hat wohl jeder einfach eine meist größere, betonierte Fläche im Kopf. Ende. Da kommt nicht bei jedem gleich Lust und Vorfreude auf einen geilen Fick auf. Auch wenn das heiße Treiben im, neben oder auf dem Auto viele reizt und zu zahlreichen geilen Fantasien führt.

Doch Deutschlandweit herrscht beim Sexparkplatz eine gewisse Freiheit in dessen Auslegung. So kann es sich tatsächlich um die oben beschriebene Variante handeln, aber auch anderes kommt in Betracht. So lassen sich auch zahlreiche Raststätten finden die besonders für

Berufskraftfahrer attraktiv sein dürften. Ficken, Essen, eine Dusche und ggf. ein Schlafplatz auswärts des LKW – keine schlechte Option um einen geilen Feierabend zu verbringen. Des weiteren finden besonders Outdoorfans zahlreiche Anlaufpunkte die nur noch wenig mit der grauen Autoabstellflächen gemein haben. Dabei ganz vorn die Adressen von Badeseen die mit FKK und Sex hungrigen Besuchern zum Sonnen und Spritzen einladen. Und ist es zum Baden zu kühl bieten die Strandflächen und umliegende, von Buschwerk verdeckter Ecken, weitere nette Locations um die Sau raus zu lassen. Und für all jene die absolut kein Problem haben wenn andere beim geilen Treiben zusehen oder sogar mitmachen sind auch Wiesen eine geile Möglichkeit es Outdoor ordentlich krachen zu lassen.

Findet man dort echt guten Sex oder treffen sich dort nur die, die sonst keinen Fick abbekommen?

Nein, Parkplatzsex ist keineswegs etwas für Außenseiter die ansonsten wohl nur mit ihrem Taschentuch und einem geeigneten Film zum Abspritzen kommen. Den Reiz des Parkplatz genießen Viele. Darunter Frauen die gerne ihre wilde Seite ausleben wollen oder wie ihre männlichen Kollegen bei einer langen Pendelfahrt einfach ihre Geilheit loswerden wollen. Dazwischen finden sich auch immer wieder Paare die dem geilen Treiben am Rastplatz einiges abgewinnen können.

Dabei kann es sich einfach um ein Sex geiles Pärchen handeln dass sich gern beim Ficken

zusehen lässt. Aber auch Paare die gerne mal einen anderen als den eigenen Partner ranlassen sind dort zu treffen. So sind Partnertausch, scharfe Dreier oder Gangbangs nicht ausgeschlossen. So kommen einfach alle Anwesenden auf ihre Kosten, die einen indem sie geil ficken, die anderen weil sie zusehen und sich dabei selbst Erleichterung verschaffen können.

Gibt es auch Parkplätze mit reinem Frauenüberschuss?

Ja, auch die gibt es. Dort sind vor allem fickfreudige Single-Damen anzutreffen oder liierte Damen die neben dem häuslichen Bett das versaute Vergnügen suchen und es dort auch garantiert bekommen.

Zum anderen findet man im Internet auch bestimmte Zeiten für allgemeine Parkplätze auf denen vor allem heiße Girls darauf warten richtig rangenommen zu werden.

Sind solche Parkplätze auch für LKWs geeignet?

Sicher, besonders LKW Fahrer die sich meist die ganze Woche oder zumindest viele Stunden auf dem Bock befinden wollen in den Genuss heißer Sexaction kommen. Über lange Zeit ohne Frau immer die Straße vor Augen und das Geräusch rollender Reifen – da ist es kaum zu verdenken dass da auch andere Kurven und lustvolles Stöhnen gefragt sind. Zumal auch der Brummifahrer oder Trucker seinen Kolben pflegen sollte.

Daher sind auch zahlreiche Parkplätze die Spaß zu zweit oder zu mehreren bieten ans Autobahnnetz angebunden und können so

bequem per richtiger Abfahrt erreicht werden. Und viele Frauen sind nur allzu gern bereit die Fahrerkabine richtig zum Wackeln zu bringen und die Liegefläche oder den Sitz gehörig auszutesten.

Was wenn ich nicht auf Blindflug ranfahren will?

Die Gegebenheit dass sich zu der Uhrzeit in der man selbst auf dem Parkplatz befindet nichts fickbares findet oder nichts passendes dabei ist besteht immer. Eine Garantie gibt es nicht, auch wenn durch die gegebene Spontanität der Anwesenden meist gute Chance auf ein feuchtfröhliches Vergnügen besteht.

Wer auf Nummer sicher gehen will kann sich jedoch auch auf Seiten die sich genau auf solche Treffen spezialisiert haben einloggen und somit für die passende Uhrzeit und den passenden Platz eine geile Fickgelegenheit finden. Dabei können solche Ficktreffen für geile

Parkplatzsexaction ebenso schnell wie einfach ausgemacht werden, was unnötig langes Warten erspart und nicht den gesamten Kick des spontanen Fickens nimmt.

Hobbyhuren aus Baden-Württemberg, Single Frauen ficken in Bayern, Sexkontakte in Berlin und Brandenburg, Männerbekanntschaften Hamburg, Gays, Hobbyhuren und Hausbesuche in Hannover, Hessen Sex Girls, Sexpartys in OWL, Mecklenburg-Vorpommern Boys & Gaysex, Niedersachsen NDS. OWL Nordrhein-Westfalen Callgirl, NRW Erotik, Nutten in Berlin, Geld verdienen mit Erotik, Rheinland-Pfalz Hobbynutte, im Saarland fremdgehen, Sachsen-Anhalt Schlampen, Schleswig-Holstein Spermaspiele, geiles Bi Paar in Thüringen, privat Gangbang Party, Sextreffen für Taschengeld, Parkplatzsex mit Teenies, Lady Dating, Bordellbesuch, Huren, Nightclub, poppen, bumsen, blasen, Autostrich, Hostessen, Sklave, Domina, Studio, SM, bizarre Kontakte, devote Lustsklavin, dominanter ER, tabulose Girlfriends, Gruppensex, geile Schlampen vögeln, Sexkontakte in München, Fickkontaktanzeigen in Deutschland, Österreich und Schweiz, Parkplatzsex, rastplatzsex, parkplatztreffen, parkplatzsex, parplatzficken, chatten, treffen, ficken, daten, parkplatzkontakte, treffpunkte, swinger, parkplatzgirls, parkplatzficken, Outdoorsex, outdoorficken, outdoorpoppen, outdoortreff, outdoorkontakte, outdoortreffen, parkplatz,